top of page
Bildschirmfoto 2023-11-17 um 17.32.15.png
Bildschirmfoto 2023-11-17 um 14.39.19.png
Bildschirmfoto 2023-11-17 um 14.39.19.png

Entstehung & Schwerpunkte
des Nepal Schulkinderprojekt 

Über viele Jahre hinweg hat sich aus einer privaten Initiative heraus ein Langzeitprojekt entwickelt, das abzielt, die Schul- und Dorfentwicklung in der Annapurna-Region, in der Verwaltungszone Gandaki, in Nepal zu fördern. Gemeinsam mit Eltern, Lehrern und der Bezirksverwaltung setzen wir uns dafür ein, die Lebenssituation der Kinder zu verbessern und ihre Zukunftsaussichten zu stärken. Unterstützt werden wir dabei von Bassanta Davadi, der als Treuhänder vor Ort sämtliche Koordinationen übernimmt, Auszahlungen vornimmt und Rechnungen begleicht.

Die Hauptaufgaben und Schwerpunkte unseres LUFTIKUS Nepal Schulkinderprojekts liegen darin, Kinder zu unterstützen, die aufgrund fehlender finanzieller Mittel auf eine Schulbildung verzichten müssten.

Der Vereinszweck besteht in der humanitären Unterstützung und schulischen Förderung von Kindern in Nepal. Dieser Zweck wird insbesondere durch die Beschaffung von Mitteln zur Errichtung von Bildungs- oder Betreuungseinrichtungen für hilfsbedürftige Kinder in Nepal verwirklicht. Dabei liegt der Fokus darauf, durch finanzielle Förderung aus Deutschland vor Ort in Nepal insbesondere Schulräumlichkeiten und Einrichtungen zu schaffen und zu unterhalten. Lehrer und Betreuer werden angeworben, vergütet, und es wird sichergestellt, dass eine Grundversorgung durch Getränke und ein warmes Mittagessen während des Schulalltags gewährleistet ist.

Für die derzeit knapp 80 Kinder, die an der Schule in Ghachok unterrichtet werden, konnten auch aus Deutschland junge Praktikantinnen gewonnen werden, die ein Auslandspraktikum an der Schule in Nepal absolvieren. Unser Projekt ist überwiegend auf die Unterstützung durch Freiwillige und auf Spenden aus Deutschland angewiesen.

Unsere Schulen erstrecken sich über eine Entfernung von etwa 13 km und ungefähr 25 km von Pokhara entfernt. Sie befinden sich am Fuße des majestätischen Annapurna-Massivs.

Die "SHREE BAL KALYAN PRIMARY SCHOOL" in Ghachok liegt auf einer Höhe von 1270 m und bietet Bildung für über 80 Kinder. Hier wird Bildung nicht nur als Lernprozess, sondern als ein Weg zum Wohlergehen der Gemeinschaft verstanden.

Die Bergdorfschule in Sidhing beheimatet über 60 Kinder und befindet sich auf einer Höhe von über 1760 m.

Es ist für uns eine Herzensangelegenheit die Unterstützung auch in Zukunft zu sichern und den Kindern damit den Zugang zu Bildung in dieser einzigartigen Umgebung zu ermöglichen. 

IMG_8028.JPG

Bericht 2023
"Eugen Köninger"

dscf3801.JPG

Nepal Schulkinderprojekt 
Shree Balkalyan Basic School 

Nepal Schulkinderprojekt 
Shree Divya Jyoti Basic School

 

FREI & ZUGÄNGLICH

BILDUNG FÜR ALLE

Unterstütze unser Schulprojekt in Nepal

bottom of page